Medienbereichertes Lehren und Lernen

Was ist eTeach?

Wir begleiten und fördern die digitale Transformation des Lehrens, Lernens und Prüfens in Thüringen. Wir sind überzeugt, dass wir mit Qualifizierung, Beratung und Förderung einen wesentlichen Beitrag leisten können. Wir nutzen die Potentiale, die sich aus unserem Netzwerk und der gemeinsamen Arbeit ergeben, indem wir Projekte hochschulübergreifend anlegen, Ergebnisse sichtbar machen und Interessierte aller Disziplinen zusammenbringen.

Zur Anmeldung für
die eTeach-Kurse

Zur Anmeldung für
den Newsletter

Was wir tun

fördern

Wir fördern Innovation, um mit neuen Formen des Lehrens, Lernens und Prüfens zu experimentieren, medienbereicherte Lehre weiterzu­entwickeln und Beispiele guter Praxis nachhaltig zu etablieren.

qualifizieren

Wir beraten Lehrende zur didaktisch sinnvollen Auswahl, Anwendung und
Implementierung von digitalen Werkzeugen und Szenarien für das Lernen, Lehren und Prüfen.

beraten

Wir beraten Lehrende zur didaktisch sinnvollen Auswahl, Anwendung und
Implementierung von digitalen Werkzeugen und Szenarien für das Lernen, Lehren und Prüfen.

teilen

Wir beraten Lehrende zur didaktisch sinnvollen Auswahl, Anwendung und
Implementierung von digitalen Werkzeugen und Szenarien für das Lernen, Lehren und Prüfen.

vernetzen

Wir beraten Lehrende zur didaktisch sinnvollen Auswahl, Anwendung und
Implementierung von digitalen Werkzeugen und Szenarien für das Lernen, Lehren und Prüfen.

Neuigkeiten

University Future Festival 2024

Das University Future Festival 2024 war ein inspirierendes Ereignis voller Innovation und Austausch. Als eTeach-Netzwerk hatten wir die großartige Gelegenheit,...

Mehr

Live prompten bei Talks@eTeach

Mit der Prompting-Station stellen wir den Thüringer Hochschulen ein praktisch-kreatives Tool zur Verfügung, um sich mit dem Thema Künstliche Intelligenz...

Mehr

Unsere Arbeitsroutinen

Am 6. und 7. März 2024 fand im Zinzendorfhaus Neudietendorf die interne Klausurtagung für alle Mitarbeitenden des eTeach-Netzwerks Thüringen statt....

Mehr

veranstaltungen

Jahrestagung des eTeach-Netzwerks 2023

Die Jahrestagung des eTeach-Netzwerk Thüringen findet am 15. und 16. November 2023 an der Fachhochschule Erfurt statt. Im Mittelpunkt werden die Thüringer Projekte und Initiativen sowie Konzepte und Praxiserfahrungen rund um das medienbereicherte Lehren, Lernen und Prüfen stehen. Mehr Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung bald!

Dialogworkshop

Im Dialog der Lehrenden liegt die Chance, dass Ideen entstehen, Transfer ermöglicht und Zusammenarbeit gefördert wird. Mit diesem Statement laden wir Thüringer Akteur:innen herzlich zum Workshop „Im Dialog: Thüringer Innovationsprojekte für das Lernen, Lehren und Prüfen am Donnerstag, den 9. Juni 2022 von 9.30 Uhr bis 16.30 Uhr an der Ernst Abbe-Hochschule in Jena ein.

Hybrid Workshop „Educational Escape Room in Teaching“

Im Januar 2023 starten wir mit einem hybriden, zweitägigen Angebot zum Thema Educational Escape Room. Wir spekulieren auf Ihre Begeisterung für Lego-Bausteine, Puzzlespiele sowie Teamwork und freuen uns auf Ihr Dabeisein und Mitmachen! Alle Infos und Anmeldungsoptionen zum Workshop sind hier zu finden.

Kontakte

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Vimeo. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Vimeo. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Hochschule für Musik »Franz Liszt« Weimar: Dorothea Warneck

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Vimeo. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Tutoren@eTeach

Info

von Adrian Ißler
Hochschule Nordhausen

Partner

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet

Hochschule Nordhausen
Hochschule Erfurt
Hochschule Weimar
Hochschule Jena
Hochschule Gera
Hochschule Ilmenau
Hochschule Schmalkalden
Hochschule Eisenach

FAQ

Das Studio besteht aus zwei Monitoren unterstützt durch einen Laptop als Haupthardware sowie Tablet für die Steuerung sowie verschiedene Nutzungsszenarien. Die Videoaufnahme erfolgt über zwei Kameras (inklusive Stativ) und ein Mischpult, das einen flexiblen Wechsel der Kamerapositionen ermöglicht. Die Audioaufnahme erfolgt über ein Kondensator-Mikrofon mit flexiblem Arm und wird gestärkt durch zwei Akkustikwände (bestehend aus jeweils drei Einzelmodulen). Für eine saubere Qualität sorgt schlussendlich eine Studioleuchte sowie vier kleine Ambientleuchten und ein ausziehbarer Greenscreen
Das Studio besteht aus zwei Monitoren unterstützt durch einen Laptop als Haupthardware sowie Tablet für die Steuerung sowie verschiedene Nutzungsszenarien. Die Videoaufnahme erfolgt über zwei Kameras (inklusive Stativ) und ein Mischpult, das einen flexiblen Wechsel der Kamerapositionen ermöglicht. Die Audioaufnahme erfolgt über ein Kondensator-Mikrofon mit flexiblem Arm und wird gestärkt durch zwei Akkustikwände (bestehend aus jeweils drei Einzelmodulen). Für eine saubere Qualität sorgt schlussendlich eine Studioleuchte sowie vier kleine Ambientleuchten und ein ausziehbarer Greenscreen
Das Studio besteht aus zwei Monitoren unterstützt durch einen Laptop als Haupthardware sowie Tablet für die Steuerung sowie verschiedene Nutzungsszenarien. Die Videoaufnahme erfolgt über zwei Kameras (inklusive Stativ) und ein Mischpult, das einen flexiblen Wechsel der Kamerapositionen ermöglicht. Die Audioaufnahme erfolgt über ein Kondensator-Mikrofon mit flexiblem Arm und wird gestärkt durch zwei Akkustikwände (bestehend aus jeweils drei Einzelmodulen). Für eine saubere Qualität sorgt schlussendlich eine Studioleuchte sowie vier kleine Ambientleuchten und ein ausziehbarer Greenscreen
Das Studio besteht aus zwei Monitoren unterstützt durch einen Laptop als Haupthardware sowie Tablet für die Steuerung sowie verschiedene Nutzungsszenarien. Die Videoaufnahme erfolgt über zwei Kameras (inklusive Stativ) und ein Mischpult, das einen flexiblen Wechsel der Kamerapositionen ermöglicht. Die Audioaufnahme erfolgt über ein Kondensator-Mikrofon mit flexiblem Arm und wird gestärkt durch zwei Akkustikwände (bestehend aus jeweils drei Einzelmodulen). Für eine saubere Qualität sorgt schlussendlich eine Studioleuchte sowie vier kleine Ambientleuchten und ein ausziehbarer Greenscreen
Das Studio besteht aus zwei Monitoren unterstützt durch einen Laptop als Haupthardware sowie Tablet für die Steuerung sowie verschiedene Nutzungsszenarien. Die Videoaufnahme erfolgt über zwei Kameras (inklusive Stativ) und ein Mischpult, das einen flexiblen Wechsel der Kamerapositionen ermöglicht. Die Audioaufnahme erfolgt über ein Kondensator-Mikrofon mit flexiblem Arm und wird gestärkt durch zwei Akkustikwände (bestehend aus jeweils drei Einzelmodulen). Für eine saubere Qualität sorgt schlussendlich eine Studioleuchte sowie vier kleine Ambientleuchten und ein ausziehbarer Greenscreen

NEWSLETTER

KURSE

Ernst-Abbe Hochschule Jena

Kontaktstelle

Friedrich Schiller-Universität Jena

Kontaktstelle

Duale Hochschule Gera-Eisenach

Kontaktstelle

Technische Universität Ilmenau

Kontaktstelle

Hochschule Schmalkalden

Kontaktstellen

Leichte Sprache